content top

OptiSilence: Wenn sich Lärm fast in Luft auflöst

Hallo liebe Leser und Interessierte an Lärm- und Schwingungsunterdrückung,

ich bin Maria Führlinger und bin bei PROFACTOR  Abteilungsleiterin Technology Transfer des Geschäftsbereiches Process Technologies and Smart Materials. Diese Gruppe beschäftigt sich unter anderen Themen mit Lärm- und Schwingungsunterdrückung. Heute stellte ich euch unser Projekt  „OptiSilence“ vor. Zu sehen war „OptiSilence“ das erste Mal auf der AUTOMATCA 2010.

OptiSilence wurde entwickelt, um sogenannte „Zonen der Ruhe“ zu schaffen, zum Beispiel in Fertigungshallen, um Besprechungsinseln vom Maschinenlärm abzuschotten. Funktionieren tut das Ganze basierend auf einer intelligenten Regelungseinheit, Mikrofonen und Lautsprechern. Vereinfacht gesagt – Mikrofone, die als Sensor dienen, nehmen Störsignale auf, senden diese zur Regelungseinheit, wo diese verarbeitet werden. Die verarbeiteten Signale werden an Lautsprecher weitergegeben, es wird ein Gegenschallfeld erzeugt und der Störschall überlagert. Besonders gut funktioniert das System im tieffrequenten Bereich, da dort die Schallwellen besonders Lange sind und passive Methoden wie Dämmmaterialien, Dämpfer usw. wenig erfolgreich sind.

Bei unserem Demonstrator haben wir eine Pumpe bedämpft, das heißt die tieffrequenten Töne herausgefiltert. Ebenso könnte man beispielsweise Kompressoren, Bedienstände von Maschinen schallreduzieren. Es ist nicht zwingend notwendig in bestehende Konstruktion einzugreifen, da man die Lautsprecher und Mikrofone anbauen kann. Es muss nur ein dementsprechendes Platzierungskonzept erstellt werden, um die größtmögliche Lärmreduktion zu erreichen. Unser System ist zurzeit von einem Mikrofon und Lautsprecher bis zu 16 Mikrofonen und 16 Lautsprechern ausgelegt, je nach Bedarf.

Falls Sie mehr zum Thema Lärm- und Schallunterdrückung wissen möchten, stehe ich gerne per E-Mail zur Verfügung.

5 Kommentare zu “OptiSilence: Wenn sich Lärm fast in Luft auflöst”

  1. Bruce Majer says:

    I am interested in discussing the possibility of becoming your US agent for the OptiSilence product. Thanks you. Bruce Majer
    Direct: 610-292-9031
    Cell:610-585-4294
    Additional emails:
    bruce.majer@comcast.net
    bruce.majer@gmail.com

  2. Dan Negrea says:

    In welchen Entwicklungsstand befindet sich das Produkt? Ist das Produkt bereits in der Serie?

    MfG,

    Dan Negrea

  3. Please contact with more detailed information soonest

    • Kathrin Riedlecker says:

      My colleague Maria Führlinger will be contacting you this week. I’m sending her your contact information.

  4. Very interesting development, which we want to study in more details to make Actioneco`s wispering machines.

Kommentar eintragen

What is 11 + 3 ?
Please leave these two fields as-is:
IMPORTANT! To be able to proceed, you need to solve the following simple math (so we know that you are a human) :-)