content top

ShowMe….den Arbeitsplatz der Zukunft

Wie der Arbeitsplatz der Zukunft in der Montage aussieht, das erforscht PROFACTOR unter der Leitung von Martin Ankerl seit einigen Monaten im Projekt ShowMe. Ziel ist die Entwicklung eines intelligenten Assistenzsystems, das die menschliche Arbeitskraft in der Montage automatisch unterstützt. Die Herausforderung sind die ständig komplexer werdenden Montagevorgänge. An ShowMe wird aus diesem Grund die Anforderung gestellt, einerseits von den Werkerinnen durch Beobachtung zu lernen, andererseits das erworbene Wissen kontextsensitiv weiterzugeben und auf Fehler aufmerksam zu machen.

Weniger Fehler, weniger Stress

Partner in dem Projekt ist unter anderem das BMW Motoren Werk Steyr. Vor allem in der Automobilindustrie ist die manuelle Montage durch die stetig steigende Variantenvielfalt fehleranfällig. In der Motorenproduktion kann es bis zu einem Monat dauern, bis der Mensch alle Varianten eines neuen Arbeitsvorganges fehlerfrei abarbeiten kann. Die Rückmeldung ob ein Fehler gemacht wurde erfolgt oft erst Wochen später, was es für die Menschen schwierig macht aus Fehlern zu lernen und Stress verursacht.  

Optimierung der Montage

ShowMe baut unter anderem auf Augmented Reality Technologien auf, die eine sofortige Fehlererkennung und somit Behebung erlauben. Neben der Inline-Montageassistenz kann das System in weiterer Folge für das Training von Mitarbeitern eingesetzt werden. ShowMe zeigt mögliche nächste Montageschritte an und führt damit auch zu einer mentalen Entlastung des Menschen. Durch die ständige Beobachtung und Analyse errechnet ShowMe in weiterer Folge optimierte, neue Montagereihenfolgen und stellt diese den Arbeitskräften zur Verfügung.

ShowMe hat den Anspruch, die Null-Fehler-Produktion in der Montage zu realisieren. Das bedeutet neben geringeren Reperatur- und Materialkosten: Das inhärente Wissen und die Expertise der Arbeitskräfte in der Montage wird kontinuierlich analysiert, Lösungsvorschläge zur Optimierung werden erstellt und an alle verteilt. Das steigert die Effizienz des gesamten Produktionsprozesses.

ShowMe ist ein Projekt gemäß der FFG-Ausschreibung „Intelligente Produktion“.

Ein Kommentar zu “ShowMe….den Arbeitsplatz der Zukunft”

  1. Kann ich mir gut vorstellen, wer hätte denn vor 25-30 Jahren auch gedacht, dass wir heute mit Tablet usw. im Büro sitzen.

Kommentar eintragen

What is 4 + 12 ?
Please leave these two fields as-is:
IMPORTANT! To be able to proceed, you need to solve the following simple math (so we know that you are a human) :-)