content top

Eine Presseaussendung…und eine nicht ganz überraschende Resonanz

Selten hat eine Presseaussendung von PROFACTOR in den Medien mehr Resonanz bewirkt, als jene über den Relaunch von ReconstructMe 2.0. Zu verdanken ist das der auf Dessous spezialisierten Modekette Rigby & Peller, genauer gesagt der Filiale in Düsseldorf. Dort wird das von PROFACTOR entwickelte System der 3D-Modellierung nämlich zur berührungslosen und exakten Vermessung von Oberweiten verwendet – um den Büstenhalter mit der perfekten Passform zu ermitteln. (Im Bild: Der “magische” Spiegel in der Umkleidekabine). Berichtet hatten unter anderem RTL, Computerwelt, OÖN, Kronen Zeitung und Wirtschaftsblatt. Auf einer Modeplattform wurde das System als “einzigartiges Hightech-Lingerie-Styling” bezeichnet.

Zu erwähnen ist dabei, dass ReconstructMe bei zahlreichen industriellen  Anwendungen ebenso für Erfolge sorgt. Auch die Zahlen sind beindruckend: Der Zähler auf der Website zählt mittlerweile weit mehr als ein halbe Million Mal Downloads. Der Launch der neuesten Version – sie macht unter anderem Modellierung in Farbe möglich – hat einen neuen Run auf das System gebracht. Die Website wird soeben überarbeitet und wird in Kürze rundumerneuert online gehen.

Kommentar eintragen

What is 4 + 5 ?
Please leave these two fields as-is:
IMPORTANT! To be able to proceed, you need to solve the following simple math (so we know that you are a human) :-)