content top

PROFACTORianer wird für Dissertation ausgezeichnet

heidlDer PROFACTOR-Forscher Wolfgang Heidl wurde für seine Dissertation an der Johannes Keppler Universität soeben mit dem Erwin Wenzl Preis ausgezeichnet. Der Informatiker hat sich in seiner Dissertation “Machine learned models for structural behaviour differences” mit der Analyse des Entscheidungsverhaltens von Frauen und Männern mit Hilfe von Machine Learning Methoden auseinandergesetzt.

Die Dissertation basiert auf der Forschung zum Projekt GenClass. Heidl beschäftigt arbeitet seit dem Jahr 2007 bei PROFACTOR. Er forscht vor allem in der industriellen Bildverarbeitung.

Kommentar eintragen

What is 4 + 7 ?
Please leave these two fields as-is:
IMPORTANT! To be able to proceed, you need to solve the following simple math (so we know that you are a human) :-)