content top

ShowMe-Projektabschluss: Erfolgreiches Ende für das “Montage-Navi”

a2a18645ccIm September 2014 ist das zweijährige Forschungsprojekt ShowMe beendet worden. Inhaltliches Ziel des Projekts war die Entwicklung eines virtuellen Assistenten für die Montage. Er soll die Werker am Band in Echtzeit vor Fehlmontagen warnen, kontextsensitive Hinweise für die Montage geben und langfristig den KnowHow Transfer von erfahrenen zu neuen Mitarbeitern ermöglichen. Diese Aufgabenstellung verfolgt das heuer gestartete Projekt InstructMe weiter. Der virtuelle Assistent wurde in der Montagelinie eines Motorenwerks entwickelt. Zunehmende Variantenvielfalt und immer kürzere Produktzyklen setzen hier den Werkern (Stress) und dem Unternehmen (Anlernkosten) zu. Das Assistenzsystem entlastet den Werker ergonomisch und psychisch – vor Fehler wird schon beim Entstehen gewarnt.

Erkennung des Geschehens in Echtzeit

Das System basiert auf einer echtzeitfähigen 2D- und 3D-Objektlage-Erkennung von Werkstück, Anbauteilen und der Objektumgebung. Bewegungsabfolgen des Werkers werden zusätzlich getrackt. Durch die Kombination mit bekannten Montagegraphen ist das System in der Lage, dem Werker eigenständig und intelligent eine sowohl ergonomische als auch effiziente und die Qualität sicherstellende Bedienerführung zu bieten.

Aus der Sicht des Werkers agiert ShowMe wie ein Navigationssystem. Bei einer Abweichung errechnet das System adaptiv alternative Wege und „Montage-Routen“ zum Ziel.

Kommentar eintragen

What is 2 + 3 ?
Please leave these two fields as-is:
IMPORTANT! To be able to proceed, you need to solve the following simple math (so we know that you are a human) :-)