content top

Add+it 2015: Symposium zu Additiver Fertigung und 3D-Druck

addit_homepageEine Produktion, die weitgehend ohne Werkzeuge und Formenbau auskommt. Ein Design, ohne fertigungstechnische Einschränkung von Komplexität und Kreativität. Smarte Produkte, durch Kombination verschiedener Werkstoffe. Individualisierte Produkte in Losgröße 1, die das Ende der „Economy of Scale“ einläuten: Additive Fertigung ist einer der wesentlichen Schlüssel für innovative Produkte und eine wettbewerbsfähige Produktion.

Additive Fertigung und der 3D-Druck stehen im Mittelpunkt des zweitägigen Symposiums Add+it (Symposium on Additive Manufacturing and Innovative Technologies) in Linz. Rund 150 ExpertInnen aus Wissenschaft und Industrie werden am 10. und 11. September 2015  erwartet. Add+it 2015 bietet eine Plattform zur angeregten Diskussion der technischen und rechtlichen Herausforderungen mit internationalen Experten aus 10 verschiedenen Ländern und  4 Kontinenten. Im Fokus der Veranstaltung stehen:

  • Bauteil-Design und Entwicklungsrichtlinien
  • Additive Mikro- und Nanofertigung
  • Materialentwicklung mit Fokus auf Polymere
  • Additive Fertigung mit Metallen
  • Visionäre Anwendungen in Kunst und Design
  • Frauen in die Medizintechnik

Unter anderem konnten folgende internationale ExpertInnen aus Industrie und Wissenschaft als Vortragende gewonnen werden:

  • Hidemitsu Furukawa (Professor an der Yamagata University, Japan),
  • Elsa Reichmanis (Professorin am Georgia Institute of Technology, USA),
  • Jessica Schiffman (Assistenz-Professorin am James M. Douglas Career Development Faculty Fellow), Thomas I. Madura (Physiker am NASA’s Goddard Space Flight Center) und
  • Jürgen Stampfl (Professor am Institut für Werkstoffwissenschaft und Werkstoffdesign der TU Wien).

Das Symposium wird von PROFACTOR und dem Institut IPPE der JKU Linz gemeinsam veranstaltet.

Detaillierte Informationen erhalten Sie unter www.addit2015.org

Programmfolder Add+it

Registration

 

Organising Comittee:

Dr. Klaus Bretterbauer (PROFACTOR)

Dr. Zoltan Major (JKU IPPE)

contact@addit2015.org

Kommentar eintragen

What is 7 + 11 ?
Please leave these two fields as-is:
IMPORTANT! To be able to proceed, you need to solve the following simple math (so we know that you are a human) :-)