content top
Aktuelle Einträge

MEM4WIN-Exponate als “Highlight” bei der glasstec in Düsseldorf

Drei Exponate aus dem internationalen Forschungsprojekt MEM4WIN werden auf der Messe glastec2014 in Düsseldorf als Highlight präsentiert. PROFACTOR ist einer der Forschungspartner in dem Projekt.

Aus Beobachtung intelligente Anweisungen gewinnen

Im Projekt InstructMe forscht PROFACTOR an Systemen, mit denen das Wissen erfahrener Arbeitskräfte gespeichert werden kann.

Vortrag zur NIL auf der JKU in Linz

PROFACTOR-Mitarbeiter Michael Mühlberger referiert an der Johanes Kepler Universität Linz zum Thema Nanoimprint-Lithografie.

Nachwuchsforscher bei PROFACTOR

Acht jugendliche Nachwuchsforscher der KinderUniSteyr expermientierten einen Nachmittag lang im Technologiehaus Steyr.

ShowMe – Einsatz in einer neuen “Dimension”

ShowMe ist vor allem als Assistenzsystem in der Motorenproduktion bekannt geworden. Neu ist der erfolgreiche Einsatz als Prüsfsystem für Leiterkarten.

PROFACTORianer auf der KinderUni Steyr

Am Montag (25. August) beginnt die KinderUni in Steyr. Wie immer mit Beteiligung von ForscherInnen und Forschern von PROFACTOR.

Andreas Pichler zu Arbeitsplätzen der Zukunft

Studien und Bücher prognostizieren einen dramatischen Verlust von Arbeitsplätzen durch Automatisierung und Digitalisierung. PROFACTOR Geschäftsführer Andreas Pichler nimmt dazu in einem Gastkommentar im Wirtschaftsblatt Stellung.

ReconstructMe-Preis geht nach Tschechien

Platz 1 im ReconstructMe Ideenwettbewerb geht nach Prag. Mit einer speziellen Apparatur gelingen Martin Marek verwackelungsfreie Modelle großer Denkmäler.

PROFACTOR-Team erreicht 2. Platz beim Stadtlauf

Zehn PROFACTORianerInnen waren beim Steyrer Stadtlauf am Start (und im Ziel).

Auszeichnung für Bild aus dem Mikroskop

Foto aus einem optischen Mikroskop wurde bei internationaler Konferenz ausgezechnet.

« Previous Entries   Next Entries »

Aktuell von category one PROFACTOR unter den Top 10 der Forschung
Quelle: European Research Ranking PROFACTOR belegt im österreichweiten Vergleich des European Research Ranking zur Forschung den neunten Platz. Die Ersteller des Rankings berufen sich dabei auf die  Daten der EU-Kommission (Cordis – Forschungs- und Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft) zu...
Aktuell von category two Leitprojekt für Generative Fertigung startet
Im Februar wurde das unter Koordination der Montanuniversität Leoben stehende Projekt addmanu.at genehmigt. Das Projekt wird demnächst starten, die Laufzeit beträgt drei Jahre. Zu den wissenschaftlichen Partnern gehören alle maßgeblichen österreichischen Forschungseinrichtungen, die sich mit...
Aktuell von category three PROFACTOR-Beitrag zu Nano Contact Printing in renommierter Fachzeitschrift
Ein wissenschaftlicher Beitrag der  PROFACTORianerin Julia Kastner (Bild) wird demnächst in der renommierten Fachzeitschrift „European Polymer Journal“ veröffentlicht werden. Online ist der Beitrag (Doi: 10.1016/j.eurpolymj.2014.11.015) bereits zu lesen. Lorbeeren gibt es seitens der Reviewer:...
Aktuell von category four EU Robotics Day: Mehr als 100 Besucher bei PROFACTOR
Mehr als 100 durften wir am 27.November beim EU Robotics Day im Technologiehaus in Steyr begrüßen. Der Einladung folgten namhafte Unternehmen wie BMW, BRP, Magna Steyr, SKF sowie Studenten der TU Graz, FH Hagenberg, der Fachhochschule Steyr und mehrerer HTL. In den Labors wurden fünf Stationen...
Aktuelle Kommentare
  • Stefan: Ein tolles Ergebnis. Ist doch immer wieder schön, wie hoch d...
  • Manfred: Kinder sollten schon früh an das Thema Technik und Elektroni...
  • Fragmal Beruf: Kann ich mir gut vorstellen, wer hätte denn vor 25-30 Jahren...
  • hallenbau: super artikel, vielen dnak für die information. lg...
  • Michael: Das ist doch eine sehr gute Auszeichnung, die sich sicherlic...