content top
Aktuelle Einträge

Gute Ideen rund um 3D-Modellierung? 3D-Drucker als Hauptpreis!

Eine gute Idee rund um die 3D-Modellierung muss nicht Gold wert sein. Aber vielleicht einen 3D-Drucker im Wert von 2.500 Euro.

KinderUni OÖ an sechs Standorten

Aus der KinderUniSteyr wird die KinderUni OÖ. PROFACTOR unterstützt das Projekt seit Beginn mit Vorlesungen, Workshps und Exkursionen.

Cross Border Award für PROFACTOR

PROFACTOR erhält erneut einen Award. Diesmal ist es eine Auszeichnung für grenzüberschreitende Kooperationen.

Internationales Projekt entwickelt Mikro-Montage-Stationen

Im internationalen Projekt Smartlam wird an Technologien für eine effiziente Produktion von Mikro-Systemen mit dreidimensionaler Ausprägung geforscht.

PROFACTOR ist Teil des UAR Netzwerks

PROFACTOR ist die elfte Beteiligungsgesellschaft der UAR (Upper Austrian Research). Die Landesholding übernahm 60 Prozent der PROFACTOR-Anteile.

LH-Stellvertreter Franz Hiesl zu Besuch bei PROFACTOR

Eine mehrköpfige Delegation der oberösterreichischen Volkspartei war zu Besuch bei PROFACTOR.

SchülerInnen zu Gast in PROFACTOR-Laboren

Im Rahmen des internationalen Girl’s Day besuchten 12 SchülerInnen das PROFACTOR-Technologiehaus in Steyr.

180 „3D-Selfies“ sind online

Mehr als 180 Scans von der Langen Nacht der Forschung bei PROFACTOR sind jetzt online.

Prozesssimulation ist auch für die Lebensmittelindustrie relevant

Die PROFACTOR-Mitarbeiter Manfred Reiter und Markus Vorderwinkler in Wort und Bild zum Thema Simulation und Produktionsplanung.

300 Besucher bei der Langen Nacht der Forschung

Mehr als 300 Besucher nutzten in der Langen Nacht der Forschung die Gelegenheit für einen “Lokalaugenschein” in den Forschungslaboren von PROFACTOR.

« Previous Entries   Next Entries »

Aktuell von category one PROFACTOR unter den Top 10 der Forschung
Quelle: European Research Ranking PROFACTOR belegt im österreichweiten Vergleich des European Research Ranking zur Forschung den neunten Platz. Die Ersteller des Rankings berufen sich dabei auf die  Daten der EU-Kommission (Cordis – Forschungs- und Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft) zu...
Aktuell von category two Leitprojekt für Generative Fertigung startet
Im Februar wurde das unter Koordination der Montanuniversität Leoben stehende Projekt addmanu.at genehmigt. Das Projekt wird demnächst starten, die Laufzeit beträgt drei Jahre. Zu den wissenschaftlichen Partnern gehören alle maßgeblichen österreichischen Forschungseinrichtungen, die sich mit...
Aktuell von category three PROFACTOR-Beitrag zu Nano Contact Printing in renommierter Fachzeitschrift
Ein wissenschaftlicher Beitrag der  PROFACTORianerin Julia Kastner (Bild) wird demnächst in der renommierten Fachzeitschrift „European Polymer Journal“ veröffentlicht werden. Online ist der Beitrag (Doi: 10.1016/j.eurpolymj.2014.11.015) bereits zu lesen. Lorbeeren gibt es seitens der Reviewer:...
Aktuell von category four EU Robotics Day: Mehr als 100 Besucher bei PROFACTOR
Mehr als 100 durften wir am 27.November beim EU Robotics Day im Technologiehaus in Steyr begrüßen. Der Einladung folgten namhafte Unternehmen wie BMW, BRP, Magna Steyr, SKF sowie Studenten der TU Graz, FH Hagenberg, der Fachhochschule Steyr und mehrerer HTL. In den Labors wurden fünf Stationen...
Aktuelle Kommentare
  • Stefan: Ein tolles Ergebnis. Ist doch immer wieder schön, wie hoch d...
  • Manfred: Kinder sollten schon früh an das Thema Technik und Elektroni...
  • Fragmal Beruf: Kann ich mir gut vorstellen, wer hätte denn vor 25-30 Jahren...
  • hallenbau: super artikel, vielen dnak für die information. lg...
  • Michael: Das ist doch eine sehr gute Auszeichnung, die sich sicherlic...